Der Schornsteinfeger
(Kinderlied aus Berlin)

Wenn ich morgens früh aufstehe
und nach meiner Arbeit sehe,
schau ich hin und schau ich her,
ob noch was zu kehren wär.

Mein Gesicht ist schwarz wie Kohle
von dem Scheitel bis zur Sohle
und mein Herz ist frisch und frei,
liebt die Schornsteinfegerei.

Steige dann auf meine Leiter
immer höher immer weiter;
fall ich in den Schornstein rein,
fang ich ganz laut an zu schrein
"HILFE"

 

Schornsteinfeger ging spazier´n...

Schornsteinfeger ging spazier'n

Kam er an ein schönes Haus

Schaute da ein Mädchen raus

"Mädchen, willst du mit mir geh'n?"

"Muss ich erst die Mutter fragen!"

"Mutter, darf ich mit ihm geh'n?"

"Musst du erst den Vater fragen!"

"Vater darf ich mit ihm geh'n?"

"Nein, mein Kind, das darfst du nicht!"

Lief das Kind zum Haus hinaus

Schornsteinfeger hinterher

Vater, Mutter hinterher

Feiert'n sie das Hochzeitsfest

Und dann, nach einem ganzen Jahr

Bekamen sie ein Zwillingspaar

Schornsteinfeger, der bin ich...

 

Schornsteinfeger, der bin ich,
Simserimsimsim,
Versteh' mein Handwerk meisterlich,
Simserimsimsim.
Des morgens, wenn ich früh aufsteh',
Sirisirusiralla,
Ich erst nach meinem Besen seh',
Ohaohaoha.

 

Einmal war ich in der Schweiz,
Simserimsimsim,
Das hat sein' besond'ren Reiz,
Simserimsimsim,
Auf der Jungfrau war's so schön,
Sirisirusiralla,
Wollte nicht mehr runter geh'n,
Ohaohaoha.

 

Klosterschwestern freuet euch
Simserimsimsim,
Morgen wird gefegt bei euch,
Simserimsimsim.
Guten morgen schwarzer Mann
Sirisirusiralla,
Fang bei mir zu fegen an
Ohaohaoha.

 

Schwester Lucie war sehr eigen,
Simserimsimsim,
Ließ sich erst den Besen zeigen,
Simserimsimsim.
Oh, wie hat sie da gelacht
Sirisirusiralla,
Als der Kamin wurd reingemacht
Ohaohaoha.

 

Neulich war ich bei ner Alten.

Simserimsimsim,

die hatte eine eisig Kalte

Simserimsimsim,

Ihr Loch das war ja so verrusst,
Sirisirusiralla,

das ich dreimal fegen musst.

Ohaohaoha.

 

Schornsteinfegerlieder

(Nach eigener Melodie)

Des Morgens, wenn ich früh aufsteh'
Und zum Schornsteinfegen geh',
:/: Dann beschau' ich erst vorher
Mein Geräte hin und her. :/:
Mit dem Besen auf der Lauer
Steig' ich auf die Klostermauer,
:/: Rufe laut: "Jhr lieben Mägd',
Heute wird bei euch gefegt!" :/:
Rüstig war ich nun beim kehren:
Ofenloch, Kamin und Röhren,
:/: Rief die Löwenwirtin schon:
"Kehret auch bei mir, mein Sohn!" :/: